Der Spielbereich

"Kinderland Luzern" bietet einen Spielbereich an, der die sensomotorische Entwicklung des Kleinkindes fördert. Unsere Spielelemente wurden von Hand bei SafeSpace Concepts in den USA hergestellt.

SafeSpace Concepts produziert einzigartige, hochqualitative Produkte, die speziell für Kleinkinder entwickelt worden sind. Der Spielbereich ist von einer halbhohen Wand umgeben, so dass die Kinder stets im Blickfeld bleiben. Die Eltern und Betreuer können unbesorgt entspannen und ihren Kaffee und das ungestörte Gespräch mit Freunden geniessen können.

Offen jeden Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr (ausser Schulferien und Juli/August)
ohne Anmeldung.

Unsere Regeln

  • Für das Benutzen des Spielbereichs wird pro Kind eine Gebühr berechnet. Für Erwachsene gratis. Eltern können "Kinderland Luzern" nicht verlassen, während dem ihre Kinder im Spielbereich sind.

  • Für Geschwister über 4 Jahren wird eine Lese- und Zeichenecke zur Verfügung gestellt.

  • Der Spielbereich darf nur mit Socken oder Anti-Rutschsocken betreten werden. Für das Essen ist der Lounge Bereich dafür geeignet.

  • Baby Nahrung kann in die Lounge mitgenommen werden.

  • Wir behalten uns das Recht vor, Eltern von Kindern, welche krank sind, zu bitten, "Kinderland Luzern" ein anderes mal zu besuchen.

 

 

 

Motorik 0-2 Jahre:

Diese Produkte sind bezüglich Sicherheit und Grösse speziell auf die Kleinsten ausgerichtet. Zum Beispiel "Baby Basics" ist ein 8-teiliges Set, das verschiedene taktile und räumliche Erfahrungen ermöglicht. Der "River Walk" ermöglicht spannendes Kriechen und Gehen.

Motorik 2+:

Diese Gruppe von Elementen trainiert das Gleichgewicht und die Koordination und offeriert gleichzeitig jede Menge Spass.

Werkzeuge zum Entdecken:

Diese Elemente offerieren die Möglichkeit, die Kinder für eine Reihe von lustigen und spannenden Aktivitäten zu begeistern. Visuelle Stimulation, Strategieentwicklung, räumliche Observation und Koordination in der Gruppe werden so gefördert.

Diese Elemente erlauben Kindern, sowohl ihre eigenen Bewegungen als auch die von Objekten, die durch durchsichtige Röhren gesandt werden, auf spannende Weise zu erfahren.